Sonntag, 20. März 2016

Found my outfit for youth consecrate

Hallo zusammen,
ich war letztens shoppen und möchte euch meine Errungenschaften gerne mal zeigen. :) 

Da ich am 21. Mai Jugendweihe habe, musste ich mir langsam Gedanken über mein Outfit machen. Nun habe ich etwas völlig anderes, als ich ursprünglich wollte, bin aber trotzdem mega happy.













Dieses dunkelblaue Spitzenkleid ist von Zero und ich habe mich darin gleich verliebt! Das Jäckchen dazu ist auch von Zero, allerdings ist es nur für den Fall gedacht, dass es an dem Tag kühler wird. Aber da man so ein Jäckchen auch gut anders kombinieren kann, ist das ja kein Problem. :)


Bei den Schuhen war ich lange unentschlossen. Eigentlich wollte ich Ballerinas haben, aber da ich sehr schmale Füße habe, passen mir nie welche. Also habe ich mir gedacht, ich gestalte alles ein wenig sportlicher und cooler und habe mich für diese Boots von Leiser entschieden. Das Outfit ist dadurch nicht mehr ganz so girly, was ich aber gut finde. Außerdem haben diese Schuhe nicht so hohe Absätze, was mir sehr wichtig war, da ich auf hohen Absätzen einfach nicht laufen kann (werde wohl kein Model werden! :D).

Habt ihr eventuell noch eine Idee, was ich mit meinen Haaren machen könnte? Da bin ich leider noch total planlos. :/

xoxo Pauli <3

Samstag, 5. März 2016

Make-Up-Produkte für Anfänger | Mit Marié

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch ein paar Make-Up-Produkte zeigen, die für Anfänger sehr gut geeignet sind. Ich bin ja selbst noch kein Make-Up-Profi und benutze deshalb noch nicht so viel wie manch andere. 
Dieser Post ist eine Kooperation mit der lieben Marié vom Blog Harryet. Sie zeigt euch ein Make-Up für Fortgeschrittene im Schminken. Schaut am Ende unbedingt bei ihr vorbei. :)




Zuerst trage ich immer den All about nude-Concealer von essence auf. Damit könnt ihr Augenringe und Pickel super abdecken. 



Zur Pflege meiner Lippen verwende ich immer einen der eos-Lipbalms.




Anschließend verwende ich den 3D-Lidschatten von essence. Auf mein äußeres Lid trage ich die dunkle Farbe und auf mein inneres Lid die helle Farbe auf und verblende beides dann. 




Da ein schwarzer Eyliner für jüngere Mädchen meiner Meinung nach etwas zu auffällig ist, verwende ich lieber einen braunen Kajal. Da benutze ich immer den Khol Kajal Eyliner von Manhatten. Ich ziehe mir damit auch keinen Wing, da das bei mir einfach bescheuert aussieht. :D




Kommen wir nun zu meinem Lieblingsprodukt: Mascara! Mascara lässt euch einfach viel wacher und frischer aussehen. Ich benutze für meine oberen Wimpern entweder die Get Big Lashes-Mascara oder die Multi Action-Mascara. Für die unteren Wimpern verwende ich die All eyes on me-Mascara, da diese ein kleines Bürstchen hat. 




Wenn der Look eher schlicht sein soll, trage ich den Lip Tone-Lippenstift von Blistex auf. Zu besonderen Anlässen darf es dann mal etwas auffälliger sein und ich benutze diesen Lippenstift von essence. Das ist der Come Naturally-Lippenstift in der Farbe 03. 

Das war es dann von meiner Seite. Einen Look für Fortgeschrittene zeigt euch jetzt die liebe Marié. :)

xoxo Pauli <3