Donnerstag, 18. Februar 2016

Sims 3 - Meine lustigens Sims-Stories!

Hallo meine Lieben,

ich denke, jeder von euch hat schon mal was von Sims 3 gehört und einige spielen es sicher auch. Ich spiele nun auch schon seit längerer Zeit Sims und möchte ein bisschen darüber schreiben.


Wenn ich Sims mit einem Wort beschreiben müsste, würde ich das Wort Hassliebe verwenden. Manchmal liebe ich Sims, manchmal treibt es mich in den Wahnsinn.


Ich spiele unter anderem mit einer Mädels-WG, die aus zwei jungen Erwachsenen besteht. Mit denen besuche ich manchmal Freunde und frage sie, ob ich über Nacht bleiben darf. Diese sagen dann, mein Sim solle sich wie zu Hause fühlen. Na gut, dachte ich. Da mein Sim Hunger bekam, nahm ich mir was aus dem Kühlschrank, wurde dann allerdings verwarnt, der Sim benehme sich schlecht. Also gut, ich darf bei meinen Freunden zu Hause zwar etwas essen, aber okay, bei Sims ist das anscheinend eine Schandtat. :D

Als ich dann ins Bett ging (was anscheinend erlaubt war), wurde 2 Uhr nachts (!) mit dem Kommentar "Es wird spät, du solltest jetzt gehen." aus der Wohnung geschmissen. Muss ich dazu noch etwas sagen? :D


Aber das ist noch nicht die krasseste Story. Ich hatte mit einer klassischen Familie gespielt (Mutter, Vater, Sohn, Tochter). Die Tochter verliebte sich dann und wollte mit ihrem Freund zusammenziehen. Ich baute - typisch für mich - wieder stundenlang an einem Haus mit Garten und allem drum und dran. Tja, doch das Haus lies sich nur auf Grundstücken platzieren, auf die die Tochter mit ihrem Freund (warum auch immer) nicht einziehen konnte. Ich bin fast wahnsinnig geworden! :D 
Irgendwie habe ich dann die Lust verloren und von der Tochter einfach eine Kopie erstellt, die dann komischerweise problemlos einziehen konnte. Allerdings gibt es die Tochter im Original immer noch und sie geistert irgendwo in der Stadt herum. Wenn mein Sim die jemals treffen sollte, wird es lustig, haha. :D

Was ist euch bei Sims schon so alles passiert? 

xoxo Pauli <3

Samstag, 13. Februar 2016

Montag, 8. Februar 2016

Meine Geburtstagsgeschenke 2015

Hallo meine Lieben,

wie einige von euch eventuell wissen, bin ich letztens 14 Jahre alt geworden. :)
Da ich Geschenke-Posts immer sehr interessant finde, möchte ich euch heute auch zeigen, was ich so bekommen habe. Ich sage gleich dazu, dass ich nicht angeben möchte und für jedes einzelne Geschenk sehr dankbar bin!

Ausmalheft
Hier ein Beispiel aus dem Heft ;)
Plötzlich 14 | Jungs, meine Mutter und der ganze andere Mist

Verrückt nach New York | Girl online (auf Englisch)

Schnittprogramm

Rasierer mit Beauty-Bag

Duschcreme | Bodylotion | Parfum

Nagellack | Masken

Badekugel

Nike Free Runs 5.0

Jeggings

T-Shirt

Pullover

T-Shirt

T-Shirt

Fleecejacke

Ich bedanke mich nochmal bei allen, die mir etwas geschenkt haben! Ich habe auch noch Süßigkeiten (und davon seeehr viele, weiß gar nicht, wie ich das alles essen soll, haha :D) und Geld bekommen, aber das muss ich euch sicherlich nicht zeigen. ^^

Wie alt seid ihr eigentlich? :)

xoxo Pauli <3